Mittwoch, April 05, 2017

Blumig....


Der April hat begonnen 

und somit ist auch der neue Block bei "6 Köpfe - 12 Blöcke" erschienen!!

 

Es ist ein Dresdener Teller von Andrea .

Dafür habe ich alle möglichen Stöffchen, 

die in meiner BOM-Kiste sind, herausgekramt.

Kunterbunt wie der Frühling sollte der Block sein.

  
Rosarot ist es dagegen momentan,

 wenn ich aus dem Esszimmerfenster schaue!! 

 

 Denn unsere Magnolie blüht zur Zeit ohne Ende!!

Aufgrund des beständigen schönen Wetters 

(in diesem Jahr mal ohne Regen, Sturm, oder Frost) 

blüht sie einfach traumhaft.


 Genial, oder!?!?

Nur leider immer viel zu schnell vorbei!!
 

Kommentare:

Sabine St. hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
sehr schön, der Frühlingsteller, und schon fertig.... ;-)
Der Mittelkreis kommt mir sehr bekannt vor!!!

Liebe Grüße
Sabine

Quiltgirlie hat gesagt…

Hallo Elisabeth,
der Dresdener Teller ist immer wieder schön, besonders wenn er so frühlingshaft daher kommt. Hier in der Stadt gibt es auch so ein Prachtexemplar von Magnolie. Wir haben eine rote, die ist frostbeständiger, weil sie später blüht, ein wichtiger Aspekt im Sauerland, aber bis Ostern müßte sie auch blühen.
LG, Britta

Quiltingwonni hat gesagt…

Hallo Elisabeth,
Magnolien sind traumhaft schön, deine Fotos davon ganz besonders!
Der Dresdener Teller hat tolle Frühlingsfarben und macht Lust auf Frühling!
Liebe Grüße
Yvonne

Ankes Seesterne hat gesagt…

Hallo Elisabeth,
hey, Du hast den April-Block schon genäht und ich habe noch nicht einmal Stöffchen für den März Block gesichtet...*schäm..* Dein Dresdner Teller ist richtig frühlingsfrist geworden und macht total gute Laune. Das toppt der Magnolien-Baum aber dann doch noch einmal. Was für eine Blütenpracht hast Du da ständg im Blick.
Liebe Grüße Anke