Dienstag, März 29, 2016

Projekt: In der Nachbarschaft



 Ich hoffe, ihr habt die Ostertage alle gut überstanden

und vielleicht auch hier, oder da,

ein bisschen Zeit zum Nähen gehabt!?!?

Ich habe es gerade mal geschafft

einen neuen Point für mein Nachbarschaftsprojekt zu sticheln.


 Geblieben bin ich in Münster. Und zwar am Aasee, nahe der Innenstadt.

Um die Hochwassergefahr von der Stadt abzuwenden,

wurde dieser Stausee vor dem 2. Weltkrieg künstlich angelegt.


  Der See hat eine Fläche von ca. 40 Hektar und ist über 2 km lang.


Außerdem habe ich "Ein charmanter Mann aus Erstbesitz" gelesen.

Ein Buch über die Liebe, den Verlust des langjährigen Partners, die Trauer
 
und den langen Weg bis zu einer neuen Beziehung, 

denn schließlich ist "Mann" keine zwanzig mehr!!

Es ist locker und amüsant geschrieben,

denn die Kinder wollen ihren Vater gerne "verkuppeln" 

und  so manche Witwe ihn gerne "trösten"!!

Ein schöner Roman, 

macht ein bisschen nachdenklich und ist ganz ohne Kitsch!!


Montag, März 21, 2016

Amy Gibson BOM....


Nun ist auch das 3. Blöckchen des BOM´s fertig!!
 
 Die Blüten wurden appliziert und die Mitte passte auch super. 


Aber gefallen hat es mir so nicht!!
 
 

 Also habe ich mir ein interessantes Stoffstückchen gesucht  

und noch aufappliziert.


Somit ist nun auch Nr. 3 mit einer kleinen Veränderung 

und viel Grün geschafft!!

Schau´n wir mal was der April bringt!?!

Freitag, März 18, 2016

Erbeutet....


 Bummeln über die Creativa ohne Geld auszugeben;

ist wie im Cafe sitzen ohne Kaffee und Kuchen zu bestellen!!

Da unser Töchterchen schon 2 Eintrittskarten für uns gewonnen hatte, 

machte der Bummel gleich doppelt Spaß!!

Also stürzten wir uns gestern rein ins Getümmel!!

Klar braucht"frau" weiter nichts!!

Aber ein bisschen rotes Garn wäre nötig,

oder vielleicht gibts ja noch ein günstiges Stöffchen zu ergattern, 

oder, oder!!

Und hier ist die Ausbeute:


Klar habe ich auch das rote Garn bekommen!! 

Aber die beiden unteren Stöffchen mussten einfach mit,

denn sie erinnern mich sehr an die Jugendzeit meiner Mutter!

Mal schau`n, was daraus wird!?!

Und die Punkte waren ein Schnäppchen

 und somit ist die nächste Quilt-Rückseite gesichert!!


Nicht vorbeigehen

 konnte ich dann auch an diesem Jersey-Stoff für ein Sommeroberteil.

 

Und dazu gab es noch  eine Tasche mit diesem coolen Spruch!!

Ich liebe Blumen, aber von Stoffen hat "frau" einfach länger etwas!!


Zum Schluss fand noch diese Schablone den Weg in meine neue Einkaufs-Tasche!!

Genial oder!?!?!

Hoffentlich ist nach Ostern ein bisschen Zeit sie auszuprobieren?!?

Mittwoch, März 16, 2016

Projekt: In der Nachbarschaft


 Heute gehen wir mal bei meinem neuen Projekt

 in das Zentrum des Münsterlandes.

In meine Lieblingsstadt Münster.

Die Stadt hat mittlerweile über 300.000 Einwohner, davon fast 55.000 Studenten!

Münster ist Bischofssitz, gehört zu den zehn größten Universitätsstädten

 und ist Sitz mehrerer Hochschulen.

Die Stadtrechte erhielt Münster im Jahre 1170. 


 Bei einem Bummel am Samstag durch die Innenstadt

 habe ich gleich ein Foto von den wunderschönen Häusern 

am Prinzipalmarkt für mein Projekt gemacht. 

Alle Giebel sind dort unterschiedlich gebaut!! 

Leider wurden die meisten Häuser/Giebel im Zweiten Weltkrieg zerstört.

Aber "Gott sei dank" anschließend ähnlich wieder aufgebaut!!


Deshalb mussten auch die Giebelhäuser 

für die Stadt Münster auf mein Quiltprojekt .

Allerdings brauche ich unbedingt noch ein kleines Fahrrad dazu. 

Denn schließlich ist Münster die Fahrradstadt!!

Auf unserem Bummel entdeckten wir dann noch dieses Hinweisschild:


 Also wenn ihr "Wilsberg-Fans" seid: 

Wie ihr seht, es wird bald wieder ein neuer Teil gedreht.

 Ach, zum Schluss noch eins; 

wir waren in Münster und es hat nicht geregnet!!

Denn in Münster gilt der Spruch:

"Entweder es regnet, oder es läuten die Glocken. 

Und wenn beides zusammentrifft, dann ist Sonntag!!"


Hoffe, mein kleiner Ausflug hat euch gefallen!?!?


 

Sonntag, März 13, 2016

Wetter-Quilt.....


Wieder ist ein Quilt geschafft!!


Der Sommer ist neu "geschrieben".


Auch Herbst und ...


...Winter sind mit Text und Quiltmustern gefüllt.


Seinen "Ehren-Platz" hat er nun im Esszimmer bekommen!!


Die gestern gekauften Tulpen passen farblich super dazu!!

Habe richtig "Spassssss" an dem neuen Quilt!!!

Samstag, März 05, 2016

Kinder, Kinder....


In der letzten Woche ist ein weiterer Kinderquilt endlich fertig geworden!!

 

 Da bei einer Freundin im April wieder ein kleiner "Enkelsohn" erwartet wird,


haben wir bei Ursel / Quiltcabin

diese schönen leuchtenden Stoffe dafür ausgesucht!! 


Außerdem fand ich im Netz noch diesen niedlichen Katzenstoff, 

den ich schon mal für das nächste Baby an die Seite gelegt habe.

Naja, zum Kaufen der Beistoffe ist noch ein bisschen Zeit,

denn 3 Monate dauerts noch, bis unser Neffe zum ersten Mal Vater wird!!

Aber da frau ja nicht weiß, wie lange es das Stöffchen noch gibt, 

habe ich lieber schon mal zugeschlagen!!


Und dann durfte ich letzte Woche wieder feststellen, 

dass auch so eine Nähmaschine manchmal echt zickig sein kann!!

Sie ist doch sehr Eigen, was die Garne beim Maschinenquilten angeht!!

Verlaufsgarne etc. sind nicht immer so ihr Ding!!

 

Schließlich sollte der Wetter-Quilt doch endlich mit Schrift bequiltet werden!!

Wobei ich einen durchgehenden gelben Unterfaden gewählt hatte 

und oben farblich passend zu den Streifen sticheln wollte.

Naja, bei Türkis, Grün und Gelb war es kein Problem, 

aber das rote Verlaufsgarn riss ständig!!!

  

Und als ich dachte es klappt doch noch,


 sah es anschließend von hinten so aus!!!

Na Klasse!! Trennen!!

Also habe ich wieder zu den einfachen Garnen gegriffen

und die Verlaufsgarne zurück in die Kiste gepackt!!

Und wenn ich mit der "Schreiberei" fertig bin, 

gibt es nächste Woche auch Fotos!!