Freitag, November 25, 2016

Kleine "Aufholjagd"...


Irgendwie habe ich seit dem Sommer 

doch sehr mit meinem Jahresprojekt geschwächelt!!

Naja, manchmal ist der Tag eben schneller um, als "frau" gucken kann.

Und unverhoffte Projekte haben auch oftmals Vorrang!!

Aber nun in den ruhigeren Herbst- und Wintermonaten 

heißt es wieder ran an die Nähmaschine!!

Deshalb habe ich in der letzten Woche 

gleich mehrere Amy Gibson Blöckchen nachgearbeitet.

 

Zuerst "Lady Liberty" aus dem Juli.


"Shenandoah" vom August


"To & Fro" aus dem September 


und "Bear Tracks" von Oktober.

Allerdings habe ich die 4 Bärentatzen nicht zusammengenäht, 

weil mir der "Loq Cabin" vom Februar 

mit dem Kreuz in der Mitte nicht so gut gefällt 

und ihn in 4 Teile schneiden werde.
 
 

Somit hätte ich dann 2 x 4 kleine Blöcke!! 

Mal schau´n, wie ich sie später einarbeite!?! 
Außerdem habe ich bei dem Märzblock "Orange Peel"


den Rand noch einmal abgetrennt,

weil es mir einfach zuviel Grün war!


 Nun schaut er so aus 

und gefällt mir doch bedeutend besser!!

Falls ihr hier nun noch den Juni-Block "Maple Stack" vermisst; 

das Blatt war mir im Verhältnis zu den anderen Blöcken

 irgendwie nicht filigran genug!!

Aber dafür wird sich schon noch ein anderes Muster finden.

Somit fehlt mir jetzt nur noch das November-Blöckchen 

und meine "Aufholjagd" ist geschafft!!

1 Kommentar:

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
klasse, dass du wieder im Rennen bist und nach deiner Aufholjagd tolle Blöcke zeigst! Auch deine Farbkombi gefällt mir sehr, sie ist nicht so alltäglich ;-) Liebe Grüße von Martina