Mittwoch, März 16, 2016

Projekt: In der Nachbarschaft


 Heute gehen wir mal bei meinem neuen Projekt

 in das Zentrum des Münsterlandes.

In meine Lieblingsstadt Münster.

Die Stadt hat mittlerweile über 300.000 Einwohner, davon fast 55.000 Studenten!

Münster ist Bischofssitz, gehört zu den zehn größten Universitätsstädten

 und ist Sitz mehrerer Hochschulen.

Die Stadtrechte erhielt Münster im Jahre 1170. 


 Bei einem Bummel am Samstag durch die Innenstadt

 habe ich gleich ein Foto von den wunderschönen Häusern 

am Prinzipalmarkt für mein Projekt gemacht. 

Alle Giebel sind dort unterschiedlich gebaut!! 

Leider wurden die meisten Häuser/Giebel im Zweiten Weltkrieg zerstört.

Aber "Gott sei dank" anschließend ähnlich wieder aufgebaut!!


Deshalb mussten auch die Giebelhäuser 

für die Stadt Münster auf mein Quiltprojekt .

Allerdings brauche ich unbedingt noch ein kleines Fahrrad dazu. 

Denn schließlich ist Münster die Fahrradstadt!!

Auf unserem Bummel entdeckten wir dann noch dieses Hinweisschild:


 Also wenn ihr "Wilsberg-Fans" seid: 

Wie ihr seht, es wird bald wieder ein neuer Teil gedreht.

 Ach, zum Schluss noch eins; 

wir waren in Münster und es hat nicht geregnet!!

Denn in Münster gilt der Spruch:

"Entweder es regnet, oder es läuten die Glocken. 

Und wenn beides zusammentrifft, dann ist Sonntag!!"


Hoffe, mein kleiner Ausflug hat euch gefallen!?!?


 

Kommentare:

Quiltgirlie hat gesagt…

Falls Du zur Creativa fährst, findest Du dort vielleicht einen Charms in Form eines Fahrrads.
LG, Britta

Ankes Garten hat gesagt…

Hallo Elisabeth,
Dein Ausflug hat mir gut gefallen. Ich kenne Münster gar nicht.
Viele liebe Grüße
Anke