Dienstag, Januar 05, 2016

Dezember-Rückblick....


Die ersten Stiche im neuen Jahr sind genäht!!

Und somit das Top des Wetter-Quilts fertig!!


 Ein bisschen weniger Gelb im unteren Teil 

und dafür vielleicht etwas mehr Grün oder Türkis hätte ich mir schon gewünscht!!

Aber darauf hatte ich ja keinen Einfluss.

Es war in November und Dezember eben nicht kühler!!

Und nun geht´s demnächst ans Quilten!!

2016 wird eine Freundin das Projekt ebenfalls nähen.

Bin schon gepannt auf die Unterschiede der beiden Jahre!!

 

Der Garten hatte im Dezember etwas Frühlingshaftes!!
 
15 Grad zu Weihnachten sind ja nicht gerade üblich!! 

2 Bücher habe ich im Dezember geschafft zu lesen: 

"Kleine Schiffe" handelt von 2 Frauen, 

die unterschiedlicher kaum sein können. 

Ein sehr, sehr schönes Buch, 

dessen Verfilmung ich schon gesehen habe,

welche aber bei weitem nicht an den Inhalt des Buches kam.


Mit "Staunen und Zittern" ist die Geschichte einer jungen Europäerin, 

die eine Stelle in einem japanischen Unternehmen angenommen hat.

Eine amüsante, teils bitterböse Satire, die mir ebenfalls gut gefiel.


Kommentare:

Quiltgirlie hat gesagt…

Da hast Du eine tolle Erinnerung an 2015 und weißt immer, dass es ein außergewöhnlich warmes Jahr war.
Silvester in Cuxhaven hört sich gut an.
Einen guten Start ins Neue Jahr wünschr Dir Britta

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
auch dir ein gutes neues Jahr, ich würde mich freuen, wenn du den Sugar BOM mitnähst, macht irgendwie immer gleich doppelt soviel Spaß, sich mit deutschen Bloggerinnen austauschen zu können ;-) Dein Wetter-Quilt ist superschön, ich finde, er hat die perfekte Menge an Gelb. Ich mag diese Farbe sehr, aber irgendwie findet man sie eher selten in Quilts, auch bei PW-Stoffen kommt gelb nicht so häufig vor! Auch deine Buchtipps hören sich interessant an, sind abgespeichert! Liebe Grüße von Martina

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
na, da hat Dein Wetterquilt ja eine ganze Menge Wärme gespeichert. Da wirst Du bestimmt nie drin frieren.
Liebe Grüße und alles Gute für gesundes kreatives 2016.
Anke