Montag, August 31, 2015

Sonne satt.....


 Am letzten Wochenende

haben wir uns mit 6 Mädels

einige Tage auf Mallorca gegönnt.

Das Wetter war einfach nur traumhaft!!

Strand und Wasser super!!


Freitag sind wir dann mal nach Palma gefahren!!


Und haben viele schöne Geschäfte gesehen!!


Nur als ich einige Handarbeitsgeschäfte entdeckte,....


....waren diese Freitag nachmittags geschlossen!!


Somit blieb mir leider nichts anderes übrig,


als die wunderschönen Fassaden


und Rolläden zu bewundern!!!

Schade, schade!! 

Aber bestimmt viel Geld gespart!! Griiiins!!


Wobei auch diese Wand  

aus vielen Fliesenresten etwas Quiltiges hat!!


 Allerdings ist so ein langes Wochenende immer viel zu schnell vorbei

und somit saßen wir ruckzuck wieder im Flieger

und ab ging`s zurück in die Heimat!!


Montag, August 24, 2015

Kalenderseiten.....


 Im letzten Herbst stand wieder die Frage 

bei unserer Quiltgruppe "den Quilt-Ilsen" an,

welches Projekt machen wir in 2015??

Was hatten wir schon??

Was hatten wir nicht??

Was wollen wir!?!?

Entschieden haben wir uns dann für Kalender-Blöckchen!!

Angesagt war: 

ein Blöckchen jeweils passend zum Monat zu nähen.

Techniken und Größe waren frei wählbar.

Gestartet sind wir dann mit dem Januar 2015

und meine Seiten sind 15 x 15 cm.


 Genäht habe ich die "Skyline" meines Städtchens beim Silvester-Feuerwerk.

Wobei der Hintergrundstoff selbstgefärbt ist 

und das Feuerwerk mit Acryl-Farbe gemalt. 


 Februar, der Karnevalsmonat

Maschinengequiltet,

Maske und Sektglas mit goldener Acryl-farbe bemalt.


 Im März

gab es einen kleinen Vogel mit Serviettentechnik

und die Sonnenfinsternis als "Highlight des Monats".


Im April

habe ich ein kleines Ufo verarbeitet.

Ein gesticktes Blöckchen passend zur Osterzeit. 

Das Muster war von Lynette Anderson und schlummerte noch in einem Kästchen.

 

Im Mai

waren wir beim Konzert von  Herbert Grönemeyer.

Umgesetzt habe ich dann die beweglichen Leinwände

mit selbstgefärbten und bedruckten Stoffen.


 Im Juni waren wir zur Kieler Woche. Dort gab es diesen Pin.


Und somit entstand dieses Juniblöckchen mit kleinen Quadraten 

übriggeblieben aus einem Heide Stoll-Weber-Kurs.


Nun ist also die erste Hälfte geschafft!!

Hoffentlich gehen mir die weiteren Blöckchen ebenso gut von der Hand!??!


Dienstag, August 18, 2015

...und ab die Post.....



Nicht immer ist negativ  = negativ!!
Manchmal wird daraus auch positiv!!
Als ich im Frühjahr 2014 kurz vor der Leipziger Buchmesse krank wurde,
musste ich die Fahrt dahin leider absagen!!
Aus lauter Frust habe ich dann zuhause einen Quilt 
über Leipzig und die Buchmesse angefangen,
der dann allerdings über den Sommer halbfertig liegenblieb.

Einige Monate später entdeckte ich im Heft der Patchworkgilde
eine Ankündigung zur Ausschreibung für einen Quiltwettbewerb.

"AugenBlicke"
Anlass ist der 1000. Geburtstag der Stadt Leipzig 2015.
Also ran an die Nähmaschine und den Quilt fertig genäht,
denn er passte optimal in diese Ausschreibung!!
Bild und Text eingereicht und nun kam die Zusage!!
Mein Quilt geht nach Leipzig!!!
Ich freue mich riesig!! 

 

 Also gut geschützt mit Luftpolsterfolie eingepackt!!

 

 Außen noch mal eine Tüte drumherum und ab die Post!!


Hier schon mal ein kleiner Quiltausschnitt!!

Komplett zusehen ist der Quilt dann 

 Anfang Oktober in Leipzig auf der "modelhobbyspiel" 

und Anfang April in Prag.

Und, und  ......... ???

Naja, schau`n wir mal, 

ob ich es schaffe ihn irgendwo zu besuchen!?!?


Ach übrigens war ich zur Buchmesse immer noch nicht,

aber vielleicht klappt es ja im kommenden Jahr!?!?



Montag, August 17, 2015

Aus dem Juli......


Tja, der Juli!!

Viele sonnige Tage, 

aber auch so manchen verregneten Sonntag hat er uns gebracht!!


Und mein Wetter-Quilt ist um 5 Reihen gewachsen.

 

 Einige Tage über 30 Grad sind in Dunkelrot auch dabei!!

 

 Im Garten blüht der Hibiskus 

und auch das schon mehrere Jahre alte Fuchsienstämmchen 

blüht wieder ohne Ende!!

Da ich bei dem warmen Wetter lieber lese statt nähe, 

gibt es aus der "textilen Abteilung" leider nicht viel zu berichten. 

Gelesen habe ich mehrere Bücher in diesem Monat, 

allerdings waren einige dabei, 

bei denen ich nicht so recht wusste , 

was will mir der Autor/die Autorin damit sagen!! 

Also habe ich sie kurz und bündig zugeklappt und zurück damit in die Bücherei!!

Dann waren da allerdings auch noch:


"Das kleine Inselhotel" war der 1. Teil

und ebenso eine leichte, heitere Urlaubslektüre, 

wie der 2. Teil "Inselhochzeit".


 Nachdem ich vor einigen Monaten 2 Bücher aus Norwegen gelesen hatte, 

fiel mir vor einigen Wochen dieses Buch in die Hände.

Ein Buch, aus dem "frau" erst Tage nach dem Lesen des Buches wieder "aufwacht"!!

Und so ist es nicht nur mir, sondern auch meinen Kolleginnen gegangen.

Es handelt parallel von einem Samenmädchen um 1915 

und einer jungen Frau in Oslo 2011,

deren Lebensgeschichten sich im Laufe des Buches verknüpfen.

Mehr verrate ich nicht!!


Ach und dann war da noch dieser klitzkleine Kerl!!


 Nachdem er vor unser Wohnzimmerfenster geflogen war, 

hockte er total verschreckt in unserer Hecke!! 

Ein Zaunkönig???

Der kleine Kerl war so fertig, dass ich erst schauen 

und dann auch noch Zeit hatte die Kamera zu holen. 

Mit einem Auge wurde ich zwar immer beobachtet, 

aber weggeflogen ist er lange Zeit nicht. 

Der Schock war wohl zu groß!!

Hoffe, mein Juli-Rückblick hat euch gefallen 

und bis demnächst!!

Dienstag, August 11, 2015

Verschenken....



Da hat sich meine Nichte zum Geburtstag einen Gutschein gewünscht,

 aber

leider habe ich es nicht ins Nachbarstädtchen geschafft!!!

Was nun!?!?

Geld einfach in einen Umschlag legen, 

nicht mein Ding!!

Also habe ich mal geschaut, was mein Nähzimmer so hergibt, 

 denn die junge Frau hat sich vor einigen Monaten 

eine eigene Nähmaschine gekauft.

 

 Also flux Garn, einige Borden und kleine Schildchen zusammen gesucht.

Ein Nadelkissen genäht und dann...


 ...alles mit dem Geld zusammen in ein kleines Kästchen gepackt.


Zum Schluss oben noch das Nadelkissen aufgelegt 

und fertig ist das Geschenk!!

Ich hoffe, ihr gefällt`s?!?!



Montag, August 03, 2015

Einen Sonntagsausflug....


 Gestern haben wir einen Ausflug nach Münster gemacht,

denn ich hatte auf der Seite der Patchworkgilde

den Hinweis auf eine Ausstellung

der Textilkunstgruppe KUNSTGEWIRK entdeckt.


Zwar war es der letzte Ausstellungstag,

aber ein Bummel durch den Botanischen Garten

hinter dem Schloss, lohnt sich auch weiterhin!!


 Wunderschöne thematisch angelegte Beete

und viele alte schattenspendende Bäume.


Dort gibt es auch interessante, mir bisher unbekannte Pflanzen, 

wie dieser Nachtschatten mit vielen leuchtenden Stacheln,


 oder, dieser fleischfressenden Pflanze.


 Mehrere Gewächshäuser zeigen


wunderschöne Blumen, interessante Kakteen



 

 


 

 und so manches Getier!


 Viele Tage habe ich ja schon in Münster verbracht,


aber bisher hatte ich nur die Innenstadt, bzw. das Schloss von dieser Seite gesehen. 

Aber ein Blick hinter das Schloss lohnt sich wirklich und ist sogar kostenlos!!