Dienstag, Juni 30, 2015

Mädels-Woche..........


 Eine Woche Ostsee 

haben Töchterchen und ich uns in diesem Jahr gegönnt!!


 Sonne, Strand, Sand und Meer!!

Nein, ich habe keine Postkarte abfotografiert!!

Dies war Original!!

 

Ein Ausflug musste auch sein:

 

Schiffe gucken!!



 

  Segler sind doch immer wieder schön!!


Leider, leider ist eine Woche immer viel zu schnell vorbei!!


Montag, Juni 15, 2015

25 Jahre........


 Am letzten Wochenende waren wir in "Kölle" am Rhein.

 

Anlass war der 25. Geburtstag des Deutschen Kinderhospizvereins!!!

Gefeiert wurde am Tanzbrunnen

mit den Familien, Vereinsmitgliedern, 

sowie den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Passend zur Eröffnung der Feier erschien mittags auch die Sonne!!

Viele Angebote standen auf dem Programm!!


Musik gab es von den Gruppen Brings, Bläck Fööss und Kasalla 

die unendgeldlich auftraten!!
 

Natürlich wurde auch an die verstorbenen Kinder und Jugendlichen,

die mit dem Verein verbunden sind, gedacht!!

Deshalb war unter dem Dach in der Mitte der Tanzbrunnenanlage,

in einem großen Kreis,


für jedes verstorbene Kind ein Windlicht aufgestellt.

Es war ein wunderschöner Tag mit vielen Begegnungen und Erlebnissen, 

an den wir uns alle bestimmt noch lange erinnern werden!!


Mittwoch, Juni 10, 2015

Aus Stofffitzeln........


So Quiltgrüppchen verleiten doch hin und wieder Projekte zu starten, 

an die "frau" sonst nicht unbedingt gedacht hätte!!

Unsere Quilt-Ilse Lieselotte erzählte , dass sie in der "Patchwork Professional"

die Kassenrollenquilts gesehen hätte und gerne einen nähen wollte.

Gelesen hatte ich den Artikel von Cornelia Jahnke auch, 

aber im Kopf hatte es damals noch nicht "geklickt"!!

 

"Wer von euch hat auch interesse und möchte ebenfalls einen Rolle Papier?", 

war dann Lieselottes Frage.

Alle "Quilt-Ilsen" waren infiziert und riefen: Hier!!! 

Beim letzten Treffen wurden die Rollen verteilt 

und zuhause dann die Kiste mit den Stoffstreifenresten hervorgeholt.

Zuerst hatte ich die Streifenreste nach Farben sortiert,


 gebügelt und in passende Stücke geschnitten.


Dann ging die "Kassenrollennäherei" los!!

 Ein automatischer Fadenabschneider ist dabei übrigens Gold wert!!!


Die Rolle habe ich an der Nähmaschine festgebunden, 

damit sie mir nicht ständig "stiften" geht.

Lieselotte hat mich darauf gebracht und es funktioniert super!!

 

 Die neue Rolle wuchs dann unter dem Anschiebetisch!!


Und so entstand dann Rolle für Rolle!!!



Mittlerweile habe ich alle Streifenreste verarbeitet!!!

15 Meter sind genäht und 6 bunte Rollen dabei entstanden!!

Nun gehts an die Quilt-Näherei!!

Wie?? 

Mal schau`n??!!

Ich grübel noch ein bisschen!!

Montag, Juni 08, 2015

Kleiner Rückblick.......


 Nun haben wir schon wieder Juni 

und ruckzuck vorbei war der Mai!!

Deshalb hier wieder der kleine Blick zurück:


Der Wetter-Quilt wächst nun in Gelb-Orange 

und der erste rote Streifen für letzte Woche Freitag 

liegt schon auf dem Nähtisch!!


 Im Garten blühen die ersten Rosen.


 Gelesen habe ich im Mai den Provinzkrimi von Rita Falk 

und außerdem das Hörbuch von Harpe Kerkeling gehört.



Und hier noch ein kleiner Rückblick auf das letzte Wochenende: 


Nach Jahrzehnten haben wir mal wieder in Dortmund 

den Botanischen Garten /Rombergpark besucht.

Da ich dort als Kind/ Jugendliche zum letzten Mal war, 

hatte ich wenig Erinnerung daran.

Ein schöner Park, mit einem See, Gewächshäusern,


einem Bachlauf,

bei dem wir uns 

über den kupferfarbenen Boden gewundert haben!?!?

 

Sowie einem besonders interessanten Baum,

der den Titel tragen könnte: Und ich lebe immmer noch!!


 Außerdem stand im Park dieser wunderschöne Gingko.


 Diesen hübschen Specht entdeckten wir dort ebenfalls.


Und dann musste es am Wochenende 

selbstverständlich noch zum "Un(n)a Festa Italiana" gehen.

Begonnen hat es vor 30 Jahren mit einem deutsch-italienischen Abend 

und entwickelt hat es sich mittlerweile 

zum wohl größten italienischen Fest nördlich der Alpen!! 

Aber nicht nur kulturell und kulinarisch, 

sondern auch fürs Auge ein ganz besonderes Fest.

Denn z.B. in diesem Jahr leuchteten 400.000 bunte Lichter 

an Bögen und Pavillions in der Stadt.

Da ist die Urlaubsstimmung vorprogrammiert!!

---------

Quiltiges!!!

Achja, da gibts auch noch einiges zu berichten!!



 Juchhuhhh!!  Meine Streifen-Restekiste ist fast leer!!!

Ich habe ganz viele Reste verarbeitet!!

Aber dazu gibts in den nächsten Tagen mehr........!!!

Montag, Juni 01, 2015

Ausstellungen ........



 Naja, das Wetter war am Wochenende ja nicht gerade Ausflugsfähig!!

Wind, Schauer und Samstag nur 9 Grad

(und das Ende Mai)

laden doch eher zum Besuch einiger Ausstellungen ein.



 Somit habe ich am Samstag mir lieber mit 2 Freundinnen

im "kuscheligen" Pfarrheim in Werne/NRW 

die Quiltausstellung der Lippe-Quilter Hamm angeschaut.


Dort gab es viele interessante Quilts, 

die ihr euch auf Bea´s Blog anschauen könnt.

Leider hingen einige Quilts im Innenhof, 

die durch den Regen doch sehr gelitten haben.

--------

Sonntag hatte sich die Temperatur zwar auf 18 Grad verdoppelt, 

aber trocken blieb es leider auch nicht.

Somit habe ich mit "meinen lieben Gatten" einen kleinen Ausflug gemacht.

 

Unser Ziel war Burg Vischering.

 

Dort wurde die regenfreie Zeit erst einmal für einen Bummel um die Burg genutzt.


Unterwegs war auch diese junge Familie!!


Und eine Blässhuhnfamilie erweiterte gerade sein Nest.

Es war genial ihnen dabei zuzuschauen!!


Mutter und Kind saßen auf dem Nest 

und der besorgte Gatte brachte weitere kleine Äste.


Dann wurde ein Seerosenblatt von ihm weggezogen.

Warum???

 

Um es andersherum wieder zurück zum Nest zu bringen.


 Die Gattin zog es dann am Stiel auf das Nest.


 Ein klasse Teamwork dieser kleinen Tiere!!


Da uns dann wieder der Regen erwischte, 

ging es in die Rizzi-Ausstellung, die gestern in der Burg eröffnet wurde.

Das war ja auch unser eigentliches Ziel!!


Also wenn auch ihr in nächster Zeit mal nicht wisst wohin, 

weil das Wetter nicht so mitspielt.

Dann schaut doch mal in der Burg und in der Rizzi-Ausstellung vorbei.

Ein nettes Cafe gibts dort auch!!