Mittwoch, Februar 25, 2015

Nur Kleinigkeiten....



Leider gibt es auf meinem Blog momentan nicht viel Neues!!

Zwar "bastel" ich gerade an einigen Projekten, 

allerdings gibt es da noch nichts "Zeigbares"....!!

Auch diverse Geburtstagsblöckchen

dürfen noch nicht gepostet werden.

Deshalb hier einige Kleinigkeiten, 

die noch so zwischendurch entstanden sind:


 Zuerst hier mein kleiner genähter Blog für das Leipziger Banner

 

 Weitere Infos zu dieser Aktion findet ihr auf der Seite der Patchwork Gilde.


 Dieses Mug Rug 

habe ich für eine Segelbeisterte als kleines Dankeschön genäht.


Außerdem hier noch ein kleiner Rückblick auf die Jubiläumsveranstaltung 

des Deutschen Kinderhospizvereins:


 Meinen Quilt habe ich "entdeckt" und noch einige andere schöne Projekte!!

Leider ließen sie sich nicht alle gut fotografieren.


Klasse fand ich z. B. das Logo des Vereins aus Wachs gearbeitet!!

Es war eine rundum schöne Veranstaltung mit mehr als 500 Gästen.


 Erworben habe ich dort noch ein Päckchen mit Postkarten, 

bestehend aus 25 farbigen Bildquadraten.

Zusammengelegt ergeben sie ein Motiv, dass viele Quiltideen "sprießen" lässt!!

Im Rahmen einer kreativen Mitmach-Aktion im Familienseminar in Hohenroda (2014),

einer Veranstaltung der Deutschen Kinderhospizakademie 

war dieses aus 25 Einzelbildern zusammengefügte Bild entstanden.

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkrankung 

und deren Begleiter hatten sich an diesem Projekt 

zum 25. Jubiläum des Vereins beteiligt.

Mit Unterstützung durch die Künstlerin Martina Clasen 

und die Kunstpädagogin Ute Heinemann entstand daraus ein schönes Kunstwerk,

das nun gedruckt und in 25 einzelne Karten zerlegt wurde.



Dienstag, Februar 10, 2015

"Im feinen Zwirn...."



und gleichzeitig feiert der Kinderhospizverein sein 25. Jubiläum!!



25 Jahre !! Wie doch die Zeit vergeht!!!

Damals von 6 Familien gegründet 

und z.B. 1998 mit einem Büroteam bestehend aus 2 Personen!!

Mittlerweile hat der Verein 80 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 

sowie 800 Ehrenamtliche!

Viele schöne Erinnerungen gehen einem an diesem Tag durch den Kopf. 

Aber nun gehe ich mal das "kleine Schwarze" aus dem Schrank holen, 

denn gleich geht es zur großen Feier!!

Denn aus gegebenem Anlass gibt es heute einen Festakt!!

Und ich freue mich schon viele Familien und Mitarbeiter wieder zu treffen.

Dort sind auch die gearbeiteten Werke der Mitglieder zum Jubiläum ausgestellt.

Von dem Aufruf des Vereins hatte ich ja schon im Herbst einmal berichtet.

Werde also mal meinen Quilt "besuchen".



Zum "Tag der Kinderhospizarbeit" 

gibt es heute übrigens in vielen Städten Deutschlands Aktionen!

 Wo??

Bei Interesse schaut mal hier!!

----------

Aber nun muss ich los!!!