Donnerstag, Februar 16, 2017



 Churn Dash  --  Das Februar-Blöckchen von Nadra 

(BOM von 6 Köpfe - 12 Blöcke)
 
 

habe ich am Wochenende in "frühlingsfrischen" Farben endlich geschafft!!

Besonders schwierig war es ja nicht, 

aber da ich das INCH-Lineal verliehen hatte,

musste das Blöckchen ein bisschen warten.

   ---------

Außerdem ist mir aufgefallen,

dass ich euch zwar vor ein paar Tagen von meinem Cross-Cut-Top berichtet habe, 

aber noch keine Fotos gepostet hatte:
 

Beim letzten Nähtreffen der Quilt-Ilsen in Kamen 

hatte ich das Top begonnen, 


und nun wartet es auf Vlies und Rückseite!!

Allerdings grübel ich noch über das Quiltmuster nach!! 

Schau`n wir mal!?!? 


Ja, die ersten Magnolienblüten gehen bei uns schon auf!!


Wunderschöne Blüten!!


 Allerdings nicht am Baum sondern in der Vase!!


Traumhafte filigrane Frühlingsboten!!

Mittwoch, Februar 08, 2017

Asiatisch.....


Asiatische Stoffe und Quilts, ich liebe sie!!

Seit September 2016 habe ich schon auf so manches helle Quadrat 

einen bunten Kreis appliziert.

Aber mittlerweile sind mir meine asiatischen Drucke ausgegangen!!

Somit war die Frage: einen kleineren Wand-Quilt nähen, 

oder Stoffe zukaufen??? 

Allerdings Stoffe kaufen kann ja jeder.

Und da ich nur 10 x 10 cm brauche, 

wären anschließend wieder Berge übrig!!

Da ist es doch super, wenn "frau" in einer Quiltgruppe ist!!


Denn viele liebe Mit-Quilterinnen 

haben mir wunderschöne Stoffstückchen 
 
zu unserem letzten Gruppentreffen mitgebracht.

 

Ich habe mich darüber riesig gefreut

und sofort begonnen die ersten Teile davon zu applizieren!!

Somit sind mehr als die Hälfte der benötigten Quadrate bereits fertig!!


Außerdem sind die handgenähten Teile für meinen japanischen Garten 

mittlerweile alle zusammengesetzt. 

Den Randstoff dafür habe ich bei Ursel in Dortmund gefunden.

Nun kommt die Fleißarbeit : Rand applizieren!!


Montag, Januar 30, 2017

Entdeckt......


Nachdem die Weihnachtsutensilien nun alle wieder auf dem Dachboden verstaut sind, 

brauchte unser Wohnzimmertisch ein bisschen neue Deko.

Ein hübsches Windlicht, dass ich zu Weihnachten geschenkt bekam,

 musste auf jeden Fall mit auf den Tisch!!

 

Somit wurde zuerst dieses Set genäht!!

Graue Stöffchen hatte ich ja noch von den genähten Kissen 

und dem Cross-Cut-Quilt aus dem letzten Jahr.


 Somit brauchte ich nur etwas Türkis.

 Außerdem sollte es noch ein größeres Set sein, 

damit die Family abends auch mal ein Glas auf dem Tisch abstellen kann.

Nur welches Muster??

Da fiel mir dieses Buch wieder in die Hände


 und da gab es Ideen genug!!

 

Also ein paar Streifen, Kreise und Rundungen genäht.


 Verstürzt, kreuz und quer gequiltet


 und fertig ist das neue größere Set.


 Macht sich als Läufer ebenfalls gut!!


 Und so schaut jetzt das Gesamtbild aus!!

Nun fehlt nur noch der fertige Cross-Cut-Quilt!!

Aber da wartet das Top noch auf Vlies und Rückseite!!

Wird schon werden!!

----------

Außerdem haben wir wieder 

den Fischräuber in Nachbars Garten entdeckt!!

 

 Da hat der Bursche sich doch die offene Stelle im Teich

als Whirlpool ausgeguckt!!


 Genüsslich stand er dort


 und ließ sich von der Pumpe das Wasser an die Beine sprudeln.

Nun muss ich aber Schluss machen für heute!!

Bis bald!!

Sonntag, Januar 15, 2017

Neuer BOM


Zufällig entdeckt hatte ich Anfang Januar einen neuen BOM für 2017.

6 Quilterinnen haben sich dort jeweils 2 Blöckchen ausgeguckt, 

die nun monatlich veröffentlicht werden.

Danke an die Ideengeberinnen!!

Die Stöffchen habe ich von dem "Sugar Block BOM 2016" weiter vernäht, 

denn ich möchte die Blöcke zusammen in einem Quilt verarbeiten.

Glücklicherweise haben die Blöckchen die gleiche Größe!!


"Januar - Rolling Stone"

Falls es sich zu euch noch nicht herumgesprochen hat; 

ihr aber auch gerne mitmachen möchtet, 

dann klickt hier auf den Button

6 Köpfe - 12 Blöcke | Button zum Mitnehmen

Sonntag, Januar 08, 2017

Im neuen Jahr.....



 Weihnachten 2016 ist Geschichte


und die Kugeln sind zurück in ihrer Kiste!!

Also Start für ein neues Nähjahr!!

Naja, gute Vorsätze gibt es nicht, 

aber einige Pläne habe ich schon!!


Die Blöcke vom Sugar Block BOM  2016

möchte ich mit Blöckchen eines BOM 2017 erweitern.

Weitere Infos dazu gibts demnächst.


Von den kleinen Blöckchen mit den applizierten Kreisen

habe ich mittlerweile ca. 20 fertig. 

Weitere 28 hoffe ich in diesem Jahr mindestens noch zu nähen,

denn 48 brauche ich wenigstens für meinen Wandquilt.

Schau´n wir mal, wie lange die bunten asiatischen Stoffreste reichen.


 Außerdem habe ich gestern viele kleine Quadrate (6 x 6 cm) geschnitten, 

die ich mit hellem Stoff 

zu einem Irish Chain verarbeiten möchte!!

Denn Anfang Februar werden wir von unserer Dortmunder Quiltgruppe 

wieder einen Nähtag in Schüren machen, 

bei dem viele kleine Reste von Colourwash-Projekten verarbeitet werden können.

Bin schon gespannt, 

was für schöne Tops dann entstehen!!